Süßgras - Mariengras 30ml Glas

5,00 €
inkl. 20% USt. ,
Süßgras Mariengras 30g - Räucherwerkg 10g (Hierochloe odorata) aus Polen
Stück
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage


Süßgras, auch Mariengras, Sweetgras oder Vanillegras genannt, ist vor allem bei den Prärieindianern als Räucherstoff und in der Medizin von großer Bedeutung.
Es duftet süß nach Kumarin und Vanille, wie frisch geschnittenes Gras oder Waldmeister.
Der Duft ist nicht aufdringlich stark, eher vielseitig und zart.
Süßgras wirkt atmosphärisch reinigend und schafft eine positive, friedliche Stimmung und wird auch für Leichtigkeit, Loslassen, Heiterkeit und Heilung geräuchert, es entspannt, beruhigt und öffnet das Herz.
Es kann helfen eine Gemeinschaft gut aufeinander einstimmen und Verbundenheit zu schaffen.

Man Räuchert zur Reinigung von Räumen am Besten erst mit Salbei oder anderen reinigenden Pflanzen und dann mit Süßgras.
Der Salbei reinigt und löst die Energien und das Süßgras läd die Atmosphäre mit Frieden und erhöhter Schwingung wieder auf.

Süßgras kann direkt angezündet werden und glimmt, wenn man etwas Luft zufächelt ganz gut in der Räucherschale.
Auf Räucherkohle verglimmt es recht schnell, man legt am besten immer nur ein bisschen was auf und erneuert es wieder.

Mariengras auf dem Räuchersieb kann sehr angenehm und sanft sein, gut ist dazu ein recht großer Abstand zur Kerze oder es eher an den Rand es Siebes zu legen.
Süßgras läßt sich gut in Räuchermischungen für Reinigung, Frieden, Geselligkeit oder Leichtigkeit einbauen.
Gut passen würde zum Beispiel: Copal, Mastix, Elemi und Eisenkraut, Tonkabohne, Alantwurzel...

©Foto und Text Mondfee.de

Hersteller:
Kategorie: Kräuter-, Blüten-, Hölzer- & Wurzel- Räucherwerk
Artikelnummer: MR50
Versandgewicht‍: 0,40 kg
Inhalt‍: 30,00 ml