Räucherwerk im Jahreskreis - Keltischer-Kreis, Räuchermischungen

Der keltischer Jahreskreis bezeichnet im keltischen Neuheidentum gebräuchliche mythologische jahreszeitliche Feste und Rituale.

Übertragen auf den heutigen Sonnenkalender werden die Feste von vielen wie folgt gefeiert:

Imbolc – 2. Februar
Ostara - 21. März – Frühjahrgleiche
Beltane – 30. April
Litha – 21. Juni – Sommersonnwende
Lammas – 2. August
Mabon - 23. September – Herbstgleiche
Samhain - 31. Oktober
Yule - 21. Dezember – Wintersonnwende